Harzer Weingut Kirmann

Weinberge/Königstein

Weingeographisch gehören unsere Rebflächen zum Anbaugebiet Saale-Unstrut, wobei wir mehr als 120 km vom Kerngebiet entfernt sind.

Die im Weingesetz eingetragene Einzellage „Westerhäuser Königstein“ umfasst die Weinberge direkt in unserem Heimatort Westerhausen sowie den Bornholzweinberg in Quedlinburg.

Der größte Westerhäuser Weinberg ist der eigentliche „Königstein“ mit dem markanten Kamelfelsen. Dieses Wahrzeichen von Westerhausen ist auch in unserem Logo vertreten. Hier bauen wir an der Südseite der Felsen die Rebsorten Riesling, Spätburgunder, Dornfelder und Cabernet Mitos an.

Der kleine Westerhäuser Weinberg befindet sich an der Südseite des Lästerberges, direkt an der Autobahnabfahrt Thale/Westerhausen. Hier wachsen seit 2013 Müller-Thurgau, Weißburgunder, Grauburgunder und Cabernet-Mitos.

Der dritte Weinberg – der Bornholzweinberg liegt bereits in der Gemarkung Quedlinburg ca. 5 km von Westerhausen entfernt. Hier wächst unser Müller-Thurgau, Traminer und Weißburgunder.

Um wirklich gute Weine zu erzeugen, gehen wir auf ein durchschnittliches Ertragsniveau von 35 hl/ha.

Aktuelles Bild von unserem Weinberg

Aktuelles Bild von unserem Weinberg

Weinberge/Königstein

Harzer Weingut Kirmann
Westerhäuser Gartenstr. 532
06502 Westerhausen

Telefon: 03946 – 70 14 66
E-Mail: harzer-weingut@t-online.de
Kontaktformular

Öffnungszeiten

Wir versuchen Montag bis Freitag von 14 bis 18 Uhr und Samstag von 10 bis 14 Uhr für Sie da zu sein.
Eine telefonische Nachfrage ist sinnvoll.

WEINPROBEN/BESICHTIGUNGEN

als Veranstaltungen, sind im gesamten Jahr 2017 und 2018 nicht möglich. Vor Ort im Hofladen kann unser Wein immer probiert werden.

Location

Karte wird geladen - bitte warten...

Harzer Weingut 51.802256, 11.057884